Praxis am Borgweg

040 69 65 97 0
zahnarztpraxis@borgweg.de

Schwerpunkte

Digitales Röntgen

Verminderte Strahlenbelastung

Bestandteil einer fundierten zahnärztlichen Diagnose ist oftmals die Erstellung einer Röntgenaufnahme. Dadurch ist es möglich, Befunde mit Krankheitswert z.B. bei Karies, erkrankte Stellen sichtbar zu machen, die bei normaler Betrachtung nicht erkennbar sind.
In unserer Praxis werden digitale Röntgenbilder erstellt. Diese Technik bietet die Möglichkeit detailreiche und qualitativ hochwertige Aufnahmen von einzelnen Zähnen bis hin zu Panoramaaufnahmen anzufertigen.

Beim digitalem Röntgen kommt ein spezieller Sensor zum Einsatz, der die auftretenden Strahlen in digitale Signale umwandelt. Dies beinhaltet, dass eine geringe Strahlenstärke benötigt wird und bedeutet für sie als Patient, dass sie einer geringeren Strahlenbelastung ausgesetzt sind. Darüber hinaus fallen keine umweltschädlichen Chemikalien wie sie z.B. bei der bisherigen Filmentwicklung benötigt wurden, an.

Die Röntgenbilder stehen sofort nach der Aufnahme im Behandlungszimmer am PC zur Verfügung, somit entfällt eine zusätzliche Wartezeit. Sie weisen in der Regel eine bessere Qualität auf als herkömmlich erstellte Röntgenbilder und können bei Bedarf am Computer nachbearbeitet werden, so dass weit weniger Aufnahmen wiederholt werden müssen.